Wie wähle ich zwischen einem einfachen und einem September IRA

Ein Unternehmer versuchen, die Wahl zwischen einer einfachen und einer September IRA zu machen braucht, um ein wenig über diese beiden Pläne und wie sie sich unterscheiden die beste Wahl zwischen diesen beiden Arten von IRAs oder individuelle Rentenkonten kennen, können auf mehreren Varianten hängen, wie beispielsweise, ob das Unternehmen hat Mitarbeiter und wie viel Schuss das Geschäft macht pro Jahr Andere Überlegungen können keine Beitragsgrenze, steuerlichen Auswirkungen oder Vorbezug Sanktionen insbesondere IRAs angebracht sind

SIMPLE IRA oder Savings Incentive Spiel-Plan für Mitarbeiter IRAs wurden geschaffen, damit kleine Unternehmen könnten Rentenkonten für ihre Mitarbeiter setzen und sich ohne komplizierte Regeln und Unmengen von Papierkram Diese Pläne decken in der Regel Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten, wenn keine andere Pensionsplan besteht die Arbeitgeber kann entweder Spiel Arbeitnehmerbeiträge auf das Konto bis zu 3 Prozent des Gehalts wählen oder zu tragen 2 Prozent des Gehalts für jeden Mitarbeiter Konto, unabhängig von Arbeitnehmerbeitrag Einzelne Besitzer konnten bis zu 11.500 $ des Jahresüberschusses beitragen - bis zu $ ​​14.000, wenn sie sind über 50 Jahren - für das Jahr 2010

SEP oder vereinfachtes Betriebliche Alters sind IRAs häufiger durch hohe Ertrags Unternehmer, die keine Mitarbeiter Diese Pläne erlauben dem Besitzer zu 25 Prozent des Bilanzgewinns, bis zu $ ​​49.000 im Jahr 2010 dazu beitragen, auf das Konto Der Begriff verwendet haben "Nettoergebnis" die Brutto Einkommen minus Ausgaben, der Abzug für die Hälfte der gezahlten Selbstständigkeit Steuern sowie die Menge der SEP IRA Beitrag für das betreffende Jahr Dieser Betrag quantifiziert, weil der Account kann bis ein Jahr nach dem Beitragsjahr eingestellt werden, solange ist es an Ort und Stelle bis zum 15. April, oder, wenn eine Nebenstelle eingereicht, den 15. Oktober

Es gibt einige Unterschiede zwischen einer einfachen und einer September IRA Während beide strafbar machen, wenn ein Rückzug aus dem Konto innerhalb der ersten zwei Jahre ihrer Existenz auf, so ist die Strafe höher ist - 25 Prozent - für eine einfache IRA, als es für ein September IRA, die eine 10-prozentige Ausscheiden Strafe verursacht Auch, obwohl SIMPLE IRA Pläne können so spät wie 15. Oktober des nächsten Steuerjahr als auch finanziert werden, sagt das Gesetz der Plan muss bis zum 1. Oktober des Steuerjahres in eingerichtet wurden Frage

Der größte Unterschied zwischen einer einfachen und einer September IRA ist der Betrag, der Eigentümer kann auf diese latenten Steuern Konten, die völlig abhängig von Einkommen für die Unternehmer mit einem Nettoeinkommen von weniger als $ 46.000 ist, beitragen, die $ 11.500 oder $ 14.000 pro Jahr SIMPLE IRA Beitrag kann verdoppelt werden, weil der Besitzer kann als Einzel beitragen und als Unternehmer, sollte der entsprechende Betrag A SEP IRA würde einen Beitrag von nur $ 11.500 in der gleichen Einkommensniveau ermöglichen Der wichtigste Unterschied zwischen einem einfachen und einem SEP IRA wird deutlich, beim Jahresüberschuss ist recht hoch: ein Nettogewinn von $ 196.000 wird die $ 49.000 Höchstbeitrag unter September Regeln bieten und gleichzeitig, mit einem einfachen IRA-Plan, den Beitrag Ebene würde nicht Teilnehmer in beiden Plan ändern können, um traditionelle oder Roth IRA beitragen, sowie

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha