Wer ist Nijasow

Nijasow ist der derzeitige Präsident von Turkmenistan Er hat dieses Amt seit 1990 statt, und es war unter seiner Leitung, dass Turkmenistan seine Freiheit von der ehemaligen Sowjetunion erklärt

Nijasow wurde 1940 wurde er in jungen Jahren verwaist, nachdem sein Vater starb kämpfen im Zweiten Weltkrieg und der Rest seiner Familie wurde während eines 1948 Erdbeben in einem sowjetischen Waisen angehoben und später mit entfernten Verwandten leben getötet geboren, eine starke Aufwertung sammelte er für Familien Er stieg durch die Reihen der Kommunistischen Partei vor erklärte sich Turkmenbashi oder Führer aller Turkmenen

Nijasow ist sicherlich eine interessante Figur gibt es kein Entrinnen sein Einfluss in Turkmenistan hat er Städte, Schulen, Flughäfen, Wochentage, Monate des Jahres benannt und sogar ein Meteorit nach sich selbst! Er hat auch umbenannt Mitglieder seiner Familie und Figuren in Turkmenistan Geschichte, dass er für wichtig hält, Das Jahr 2003 wurde zu seiner Mutter gewidmet

Das Kapital, das die Stadt seiner Geburt ist, verfügt über eine 12 Meter hohe goldene Statue, die den Lauf der Sonne folgt Nachdem er das Rauchen aufzugeben, verboten er Rauchen an öffentlichen Orten Er erklärte auch Bärte und lange Haare bei Männern illegalen Nijasow hat angeordnet, dass Eispalast gebaut, um trotz der Tatsache, dass Turkmenistan ist ein Wüstenstaat seine Herrschaft zu feiern

Sein Buch, Rukhnama, ist Pflichtlektüre für jeden in Turkmenistan Es ist ein autobiographisches Werk, das erklärt auch Turkmenistan Geschichte und bietet spirituelle Führung Es ist die primäre Lehrbuch in Schulen und scheint den Zweck der Lehre jedes Schulkind zu bewundern und unterstützen die Turkmenbashi haben Nijasow ist auch ein Dichter und gefunden werden kann das Lesen seiner Gedichte im nationalen Fernsehen

Nicht alle der Turkmenbashi die Urteile kostenlos an alle Turkmenistan Bürgern Er konzentriert sich auch auf die Bedeutung der jetzt Turkmenistani Kultur feiert, dass sie nicht mehr von den sowjetischen Einfluss überschattet sind umstritten Eine seiner ersten Handlungen nach seiner Wahl wurde zu Wasser, Gas und Strom zu erklären

Im Jahr 1999 wurde Nijasow President for Life erklärte der nationale Gesetzgeber, ein Status, der im Jahr 2002 noch verstärkt wurde Nijasow hat in der Vergangenheit gesagt, dass er für die Wahlen im Jahr 2008 oder 2010 jedoch zurücktreten, einige vermuten, dass ein 2002 Attentat war wirklich inszeniert durch den Präsidenten als Vorwand, um der oppositionellen Kräfte im Land zu befreien und zu zementieren seiner Führung

21. Dezember 2006 Update: Nijasow hat sich von einem Herzinfarkt gestorben

(0)
(0)

Comments - 1

Ich frage mich, was Einfluss auf die Frühzeit von Nijasow hatte auf seinem Regierungsstil er für die Bürger von Turkmenistan gezwungen Er hatte eine traumatische Kindheit

Er war ein sehr diktatorischen Anführer er den Auftrag, dass alle Schulkinder sein Buch gelesen, und machte Gesetze seltsame Dinge wie Nichtraucher, keine lange Haare oder Bärte für Männer Er bestand darauf, Namensgebung Straßen, Städte und Flughäfen nach sich selbst

Es klingt für mich, als ob er eine narzisstische Persönlichkeits Er betrachtet sich selbst als über alle erhöht hatten sonst Er fühlte, er hatte die Kontrolle über alle anderen

Eine rationale Politik er war es, Wasser, Gas, Strom und kostenlos an alle Bürger

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha