Was wird in die Diagnose der Bronchitis Beteiligte

Bronchitis ist eine Krankheit, bei der die Auskleidung der Durchgangswege der Lunge entzündet, was zu Symptomen wie Atemnot, Keuchen, Beschwerden in der Brust, produktives Husten, Fieber und Erschöpfung Es wird normalerweise durch ein Virus verursacht wird, obwohl es auch aus einem bakteriellen führen Infektion oder Exposition gegenüber Umwelteinflüssen, insbesondere Zigarettenrauch Vor Erstellung einer Diagnose von Bronchitis wird ein Arzt in der Regel bitten Sie den Patienten über seine Symptome und dann auf seine Atmung kann der Arzt auch Tests durchzuführen, um die Ursache der Bronchitis bestimmen zu hören und zu herrschen aus anderen Lungenbedingten Krankheiten Diese Prüfungen können umfassen Schleim Analysen, Röntgen-Strahlen, und die Lungenfunktion überprüft

Im Allgemeinen ist der erste Schritt in die Diagnose von Bronchitis ist ein Arzt Patienten Diskussion der Symptome des Patienten Der Patient wird in der Regel aufgefordert, irgendwelche Symptome er seit Normalerweise erlebt Liste, wird der Arzt auch Platz ein Stethoskop vor der Brust des Patienten, um zu hören abnormale Atemgeräusche In vielen Fällen sind diese einfachen Schritte sind alles, was benötigt, um eine Diagnose von Bronchitis machen

Wenn Bronchitis ist durch eine bakterielle Infektion verursacht wurde, können Antibiotika die effektivste Behandlung Antibiotika sind nicht wirksam gegen die häufigsten viralen Bronchitis jedoch Deshalb, wenn ein Arzt eine Diagnose Bronchitis gemacht, aber vermutet, dass die Krankheit ist eine bakterielle, sie können eine Schleimprobe analysieren Wenn Bakterien in Schleim des Patienten erfasst wird, kann sie einen Kurs von Antibiotika zu verschreiben

Manchmal kann ein Arzt nicht sofort sicher, ob Atembeschwerden des Patienten werden durch Bronchitis oder anderen Lungenbedingten Erkrankungen in diesem Fall verursacht, sie verhindern, dass die Diagnose einer Bronchitis kann, bis sie die Möglichkeit aus, andere Krankheiten auf andere mögliche Krankheiten zu beseitigen entschieden hat, sie wird oft führen Sie eine oder mehrere Diagnosetests Häufig sind diese Tests eine Truhe X ray und eine Lungenfunktionsprüfung

Eine Truhe X ray hat der Arzt mit einem Bild der Lunge des Patienten Durch das Studium dieses Bild, können sie in der Lage, um zu bestätigen, dass sie für die Diagnose von Bronchitis Umge richtig sein würde, sie feststellen, dass die Lunge des Patienten und Beschwerden in der Brust ist eigentlich durch eine andere Krankheit verursacht, wie Lungenentzündung

Ein weiterer Test, häufig verwendet, um eine Diagnose von Bronchitis bestätigen, ist eine Lungenfunktionsprüfung, technisch als ein Lungenfunktionstest bekannt Während eines PFT, atmet der Patient in ein Gerät, das seiner Lunge Fähigkeit, Einatmen und Ausatmen Luft Schlechte Lungenfunktion kann eine chronische zeigen misst Erkrankungen der Atemwege wie Asthma oder Emphysem

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha