Was sind die Verwendungen von inhalativem Colistin

Colistin ist ein Antibiotikum, das erste in der Medizin im Jahr 1959 Obwohl das Medikament fiel in Ungnade in den 1970er Jahren aufgrund des Potenzials für schwerwiegende Nebenwirkungen verwendet wurde, die Ärzte zu Beginn des 21. Jahrhunderts brachte das Medikament wieder in Verwendung zur Bekämpfung von Infektionen, die durch Organismen verursacht gegen mehr modernen Medikamenten Inhalierte Colistin ist in erster Linie zur Behandlung von Infektionen der Lunge von Patienten mit zystischer Fibrose, verwendet, aber es kann auch verwendet werden, um Lungeninfektionen bei anderen Menschen, die nicht mit anderen Antibiotika nicht ansprechen zu behandeln

Antibiotikaresistenz ist ein bedeutendes Problem zugewandt Medizin Der Begriff "Widerstand" beschreibt eine Situation, verwendet eine Bakterienart, die von einem bestimmten Antibiotikum getötet werden, aber jetzt ist immun Dies wirft Probleme auf, wenn eine Person mit Bakterien infiziert ist und die regelmäßige Behandlungen nicht funktionieren Um dies zu bekämpfen, müssen die Ärzte gegen andere Antibiotika in Reserve zu haben, was die Infektion zu heilen kann

Inhalative Colistin ist ein Beispiel für ein Antibiotikum, das ein Arzt müssen möglicherweise die anstelle der normalen Behandlungen nutzen, um eine Infektion Colistin ist wirksam bei der Abtötung von Bakterien, die Teil des Gram-negativen Gruppe Diese Gruppe von Bakterien enthält einige der wichtigsten von infektiösen Organismen zu heilen Ein Beispiel dafür ist Pseudomonas aeruginosa, die für Menschen mit zystischer Fibrose tödlich sein kann

Der Hauptgrund, Colistin wurde zu Gunsten von anderen Drogen abgelehnt wurde für Sicherheitsbedenken Es kann Schäden an den Nieren und dem Nervensystem Menschen mit gefährlichen Infektionen der Lunge verursachen kann jedoch per saldo lieber das Risiko von Neben nehmen Wirkungen gegen die potenziell tödliche Auswirkungen der Infektion Der Vorteil von inhalativen Colistin über intravenöse Colistin für Infektionen der Lunge ist, dass das zerstäubte Medikament kann in die betroffenen Gewebe direkt zu bekommen, aber ein Arzt kann auch verwalten Antibiotikum als Injektion so das Medikament gelangt in die gesamte Körper

Im Allgemeinen ist die hauptsächliche Verwendung von inhalativem Colistin, ab 2011 ist für Menschen mit arzneimittelresistenten Infektionen der Lunge, der auch an Mukoviszidose Manchmal, wenn das Medikament kann auch bei Menschen verwendet werden, leiden, die nicht über Mukoviszidose, aber wer Leben haben bedrohlichen Lungeninfektionen wie Lungenentzündungen In diesen Fällen kann inhaliert Colistin als letztes Mittel eingesetzt werden, da das Risiko von schweren Nebenwirkungen Eine andere mögliche Anwendung von inhalativen Colistin, ab 2011, ist in der Herstellung von Lungen-Transplantation Patienten für die Chirurgie Theoretisch , Colistin kann töten vorhandenen Bakterienstämme, die gegen viele Antibiotika resistent sind, so dass, wenn der Patient die neue Lunge, die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit arzneimittelresistenten Bakterien gesenkt

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha