Was sind die Nebenwirkungen von Sympathomimetika

Die Nebenwirkungen von Sympathomimetika reichen weit von Übelkeit und Schwindel zu Herzversagen und Tod Sympathomimetika sind eine Klasse von Drogen, die Drogen wie Kokain und Amphetamine sowie Ephedrin enthält, die in einigen kalte Arzneimittel gefunden wird Bestimmte Medikamente dieser Klasse können auch als Appetitzügler in fettleibigen Patienten, wie Phentermin, Benzphetamin, und Phendimetrazin Diese Arzneimittel werden in der Regel auf einer kurzfristigen Basis verwendet, da das Risiko von schweren Nebenwirkungen eingesetzt werden

Die Patienten sollten die möglichen Nebenwirkungen mit ihren Ärzten, bevor Sie ein Medikament Nebenwirkungen werden sehr unterschiedlich sein, je nachdem, welche spezifischen Medikament wird beispielsweise vorgeschrieben diskutieren kann Phentermin milde Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, Durchfall oder Verstopfung sowie einem unangenehmen verursachen Geschmack und Erbrechen Weitere schwere Nebenwirkungen benötigen dringend medizinische Versorgung, wie Herzklopfen, Brustschmerzen und Kurzatmigkeit Andere schwere Nebenwirkungen der phentermine kann Schwindel, Schlaflosigkeit, und erhöhter Blutdruck, sowie Probleme, die körperliche Aktivitäten, die es enthalten zuvor einfach

Adrenalin, ein anderer Sympathomimetika Droge, kann dazu führen, viele der gleichen Nebenwirkungen wie Phentermin, wie Schwindel Seine andere milde Nebenwirkungen können unkontrollierbares Zittern der Hände, Nervosität und Schwäche Ernstere Nebenwirkungen von Adrenalin, die ärztlicher Betreuung erfordern, gehören schließen ein schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, sowie Schwierigkeiten beim Atmen

Jedes Medikament, einschließlich Sympathomimetika, kann eine allergische Reaktion Patienten, Anschwellen des Gesichts erleben führen, Lippen oder der Kehle sollte, suchen Sie sofort medizinische Versorgung Andere Anzeichen für eine mögliche allergische Reaktion auf Sympathomimetika kann Nesselsucht, Engegefühl im Hals und Atemprobleme gehören

Zum Freizeitangebot Sympathomimetika, wie Kokain, können Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, kalter Schweiß verursachen, und Veränderungen des Blutdrucks Unruhe und Angst sind ebenfalls häufige Benutzer können auch Übelkeit, Erbrechen und Appetitlosigkeit sowie Schäden auftreten, um den Nasenhöhlen und Blutungen der Schleimhäute Krämpfe, sind Herzinfarkt und Schlaganfall auch mögliche Nebenwirkungen von Freizeit Sympathomimetika

Zusätzlich zu diesen möglichen Nebenwirkungen, können Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auch auftreten, die Medikamente, die mit Sympathomimetika interagieren kann variieren, abhängig von der spezifischen sympathomimetische Arzneimittel, zum Beispiel Antidepressiva, Digoxin verordnet wird, und Monoaminoxidase-Hemmer Medikamente können mit Adrenalin-Injektionen Patienten interagieren sollte immer vollständig offen legen ihre anderen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmittel vor der Einnahme eines neuen Medikaments Sie sollten auch alle anderen medizinischen Bedingungen haben, wie zum Beispiel Bluthochdruck, einer Überfunktion der Schilddrüse, oder eine Geschichte von Herzinfarkt mit dem verschreibenden Arzt besprechen

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha