Was ist Mythologie

Mythologie bezieht sich entweder auf das Studium der Mythos oder wird verwendet, um auf eine Sammlung von Mythen von einer bestimmten Kultur oder Gesellschaft das Wort Mythos kommt von dem griechischen Wort mythos, was bedeutet, Geschichte oder Wort Mythen sind Geschichten, die von den alten Leuten erstellt wurden, zu erklären, beziehen Aspekte der Welt, dass sie nicht natürlichen und übernatürlichen Phänomene, Schöpfung des Universums und den Ursprung der menschlichen Verhaltensweisen oder Institutionen werden alle Themen, die Versuche, Mythologie, in der Regel erklären, zu verstehen, werden die unerklärliche Phänomene auf die Aktionen der Götter oder andere übernatürliche zurückzuführen Figuren

Schöpfungsgeschichten sind eine Art von Mythologie, die die Existenz des Universums zu erklären versuchen Diese Erzählungen erscheinen in fast jedem bekannt, der Gesellschaft und beinhalten die Handlungen eines Gottes oder einer Gruppe von Göttern, die die Erde und ihre Menschen im Christentum, beispielsweise das Buch der Genesis in der Bibel erzählt die Geschichte, wie Gott die Erde und machte den ersten Mann und Frau, um sie zu füllen Im alten Ägypten wurde die Erde durch die ständige Überflutung von einem Wasserkörper namens Nu, das Chaos und die Abwesenheit vertreten erstellt des Lebens oder der Auftragserstellung Mythologie unter den Aborigines in Australien erzählt die Geschichte von einem Regenbogenschlange, die Geburt auf die Erde als auch seinen ersten tierischen und menschlichen Bewohner gaben

Antiken Gesellschaften erstellt Mythologie auf andere Aspekte ihrer Welt ebenso wie Naturphänomene Die Griechen glaubten, dass die Sonnenbahn über den Himmel war der Gott Apollo, auch genannt der Sonnengott, seinen Wagen Ebenso erklären, Naturkatastrophen wie Erdbeben und stürmischer See wurden angeblich von Poseidon, dem griechischen Gott des Meeres verursacht werden, auf das Gelände mit seinem Dreizack in der nordischen Mythologie war Thor, der Gott des Donners, dessen Zorn verursachte Naturkatastrophen und Zerstörung in Neuseeland, zugeschrieben die Maori die Existenz von Morgentau auf die Tränen der Rangi, der Gott des Himmels, der von seiner Frau Papa getrennt war, der Göttin der Erde

Viele menschlichen Institutionen, Rituale und Feiertagen haben auch Wurzeln in der Mythologie die englischen Namen für die Wochentage als auch der Planeten im Sonnensystem, von den Namen der alten Götter und Göttinnen Halloween, das ist jetzt ein beliebtes Urlaubsziel für Kinder kam zu verkleiden und zu gehen Trick oder Behandlung, begann als eine keltische Fest Samhain genannt, in denen die Grenzen zwischen den menschlichen und spirituellen Welten wurden gelockert und normalen Verhaltensregeln nicht anwendbar

(0)
(0)

Comments - 8

   Ich irgendwie das Gefühl, dass Art und Weise, wenn wir mussten einige der Mythologie Ich denke, wenn Sie genug gelesen, jemand ein paar Geschichten, die sie mag, was ich immer gern gelesen, aber können zu lesen, war der nordischen Mythologie etwas über ihre Mythologie war immer viel mehr unterhaltsam, auch wenn ein Großteil der Geschichten waren ähnlich in der Natur Ich denke, es war wahrscheinlich, weil sie in der Regel ein wenig heftiger gegeben, dass die Skandinavier waren nicht ganz so zu der Zeit verfeinert wurden

Wie jemand anders erwähnt, obwohl die Griechen bekam immer mehr Zeit für sie ausgegeben als der nordischen Mythologie, so dass wir nur in der Regel muss ein oder zwei nordischen Geschichten lesen jedes Jahr bin ich

   Interessante Geschichte habe ich von Amor gehört, natürlich, aber ich war nicht mit, wer er war oder was Geschichten, die er mit in der Mythologie Ich glaube, einer der größten Teile von jeder Art von Religion, der Vergangenheit oder Gegenwart beteiligt war vertraut ist, ist, dass die Geschichten sind da, um den Lesern eine moralische Lektion meisten der griechischen und römischen Mythen konzentrieren sich auf Gier, Lust, Eifersucht zu lehren, und viele andere Dinge, die von anderen Religionen als Sünden sind Ich glaube, die Geschichten wurden weniger geschrieben, um ernsthaft und mehr eingenommen werden um als Leitlinie für ein guter Mensch zu dienen

Davon abgesehen, war ich nie ein großer Fan von Mythologie, als ich

Unabhängig von der religiösen Natur der Mythologie, ich immer noch das Lesen der alten Geschichten im Englischunterricht zu genießen, war der griechischen Mythologie immer mein Lieblingsabschnitt Ich denke, es war teilweise weil ich dachte, waren die Geschichten interessanter und teilweise, weil die Griechen bekommen die meisten im Rampenlicht, wenn Sie Mythologie sprechen

Die meisten Menschen über die Geschichten mit Apollo und Herkules zu sprechen, aber ich denke, mein Lieblingssatz von Mythen würde mit Amor und Psyche Bascially sein, war Amor der Sohn von Aphrodite, und er verliebte sich in Psyche, die ein Sterblicher meisten Geschichten drehten war in der Umgebung von Aphrodite versuchen, Psyche zu töten, weil sie nicht wie ihr Sohn bei ihr

Am Ende wurde sie in den Hades auf eine Aufgabe geschickt, um Schönheitscreme zu bekommen, aber sie konnte nicht widerstehen der Versuchung, es zu benutzen und wurde schließlich getötet, dass, obwohl, sie wiederbelebt wurde und erlaubt, unsterblich zu sein

Ich denke, vielleicht ein Teil der Differenz zwischen dem, wie wir die Begriffe & rdquo verwenden; Mythologie & quot; und & quot; Religion & quot; ist das Zeitalter der Mythologie Mythologie ist die religiösen Überzeugungen der Menschen der Antike!

Aber ich denke, auch wenn wir über die Vergangenheit reden, können die beiden Begriffe ein wenig anders & quot verwendet werden; Religion & quot; mir schlägt mehr die ganze Praxis Ferien, Anbetung Rituale, das Priestertum, etc., während & quot; Mythologie & quot; ist nur der Satz von Geschichten So die Geschichte von Demeter und Persephone, zum Beispiel, ist ein Mythos, aber ein Tier zu opfern, seine Eingeweide lesen würde Teil ihrer Religion sein

Es ist wahr, dass die christlichen Schriften behaupten, göttlich inspirierte, während Ovid, zum Beispiel, nie behauptet, sein etwas anderes als die Aufzeichnung mündlicher Überlieferung Aber viele der Geschichten in der hebräischen Bibel oder Alten Testament zu tun, insbesondere, scheinen ihre Wurzeln haben in Geschichten, die zuvor in mündlicher Form existiert hatte

   Aber aus dem gleichen Grund, es gibt eine Menge von Ähnlichkeiten zwischen den Geschichten in der christlichen Bibel und die Geschichten aus der Bibel in der Vergangenheit die Menschen, die heute zu Mythen

Die alten Griechen und Römer hatten viele Götter Es wird allgemein angenommen, dass ihre Gesellschaft sah viele von ihnen als reale Zahlen, die diktiert, wie die Welt funktioniert Gleichzeitig gibt es Hinweise darauf, dass viele Griechen und Römer erkannten, dass die Götter nur Erklärungen für die Dinge, die nicht zu dem Zeitpunkt bekannt waren,

Die Entdeckungen, die die Erde rund ist und dass die Sonne ein Stern sind beide ziemlich neue Erkenntnisse auf dem großen Plan der Dinge für

 Eine Sache, die wir nicht über Mythologien leugnen ist, dass es auf die Wahrnehmungen der Menschen auf der Grundlage

Ein heiliges Buch einer Religion und einer mythologischen

Geschichte darüber, wie die Erde kam zu sein ist aus meiner Sicht völlig unterschiedliche ich denke Mythologie und Religion sind getrennt, was auch zur Kultur unterscheiden sich von Kultur

Wenn wir die Mythologie des Christentums und des Hinduismus zu vergleichen, es ist anders, dass die Christen behaupten, ihr Buch, um von Gott kommen können, wenn ich mich nicht irre, im Hinduismus, ist bekannt, dass die Veden wurden von Menschen in der Religion, in der Regel die schriftliche höchste Wesen sagt den Menschen, wie sie kam, um in der Mythologie zu sein, versuchen die Menschen, Gefühl der es auf eigene Faust zu machen

 Ich glaube nicht, Mythologie und Mythos bedeutet gefälschte haupt Für mich ist es das Übernatürliche und Rätselhaftigkeit impliziert

Zum Beispiel, meine Familie ist Hindu, und wir haben eine Menge von mythologischen Figuren und Geschichten in unserer Religion Ich habe noch nie von ihnen Leben gerufen Mythen beleidigt

Wenn man sich die mythologischen Gottheiten des Hinduismus aussehen, sind sie sehr übernatürliche Ganesh zum Beispiel, die eine der Gottheiten ist, hat die Form eines Elefanten, aber den Körper eines Menschen Es sieht sehr mythisch, nicht von dieser Welt, aber jeder noch glaubt daran und bietet Gebete, um es Ich denke, das gleiche galt für alten Griechen und griechischen Mythologie

Also meiner Meinung nach, etwas erwogen Mythologie sagt nichts darüber, wie tatsächliche oder glaubwürdig ist

Ich bin mir sicher, dass alle Kulturen und Glaubenssysteme würde die Verwendung dieser Terminologie über ihre Erklärung, wie das Universum, die Welt und die Menschen kamen, um sein zu widersetzen

& quot; Myth & quot; und & quot; Mythologie & quot; Definition, obwohl es nicht geradezu sagen, es spielt auf Geschichten, die nicht auf Tatsachen beruhen und daher wahrscheinlich nicht wahr, ich bin mir sicher, dass die Griechen nicht diese Bedeutung, wenn sie beabsichtigen, das Wort & quot verwendet; mythos, & quot; aber es ist wirklich hat eine andere Bedeutung in der heutigen englischen verändert

Als Christ finde ich es ein wenig beleidigend, wenn die Bibel und das Buch Genesis wird der Mythologie Für mich bezeichnet, was die Bibel sagt die Wahrheit ist, es ist nicht nur eine Geschichte, die ich bin sicher, dass jeder würde das gleiche über ihre heiligen fühlen Schriften, die als Mythologie bezeichnet

Bin ich falsch in der Annahme, dass das Wort & quot; Mythologie & quot; schlägt vor, konfektioniert, falsche Geschichten

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha

Sehe Auch