Was ist Gravitomagnetismus

Gravitomagnetismus eine theoretische Vorstellung etwa seit 1918 eine vorhergesagte Folge der allgemeinen Relativitätstheorie, von dem es seine Existenz abgeleitet wurde experimentell bewiesen, aber angeblich nur einmal, und es gibt bestimmte Varianten der Effekt, dass durch den Beweis zu mehr unterstützt werden oder geringeren Grad Ein internationales Team behauptet, um den Effekt in der Mitte der 90er Jahre zu entdecken, die auf Daten aus dem LAGEOS I und LAGEOS II Raumsonde Die gemessene Wirkung war innerhalb von 10%, dass nach der allgemeinen Relativitätstheorie vorhergesagt, obwohl einige Wissenschaftler immer noch Zweifel an der Gültigkeit dieser Ergebnisse Im Jahr 2004 startete der Stanford Physiker Gravity Probe B, eine extrem empfindliche Gyroskop-Paket, um Gravitomagnetismus im Weltraum mit viel größerer Präzision zu messen Ihre Daten werden derzeit analysiert

Nach Einstein stellte seine Allgemeine Relativitätstheorie, dauerte es Jahrzehnte, um herauszufinden, alle seine vorhergesagten Folgen Die berühmteste ist die grundlegende Gleichwertigkeit zwischen Materie und Energie, lebendig durch die Atombombe Lorentz-Kontraktion zeigte, die Erhöhung der Masse und der Abnahme in der Länge gesehen einen äußeren Betrachter Blick auf ein Objekt, das sich bei relativistischen Geschwindigkeiten, ist eine andere, und wurde experimentell verifiziert Zeit ist bekannt, dass langsamer für Objekte, die sich mit einer Geschwindigkeit nahe der von Licht durchlassen oder sogar deutlich weniger der Effekt in der Atom beobachtet worden war Uhren die die Erde umkreisen

Diese schlecht belichtet und getestet Folge Gravitomagnetismus, bezieht sich auf den Bereich, die angeblich erstellt wird, wenn ein massiver Körper dreht sich schnell Gravitomagnetismus ist irreführenden Namen ist es nicht magnetische Kraft erzeugt ergibt sich aus der Schwerkraft, nicht die Elektro Aber es ist Gravitomagnetismus wegen der mathematischen Ähnlichkeits genannt zwischen den Gleichungen, die diesen Effekt und die Schaffung eines magnetischen Feldes in der gleichen Weise, dass ein Magnetfeld erzeugt, wenn ein geladenes Objekt dreht, ein gravitomagnetische Feld wird erstellt, wenn ein massiver Körper dreht sich die zur Beschreibung Mathematik zu beschreiben die beiden ist funktionell ähnlich Der Effekt könnte ein gravitorotational Feld, ein Begriff, der weniger irreführend sein könnte genauso gut genannt werden

Eine sehr leistungsfähige gravitomagnetische Feld wird voraussichtlich rund supermassive schwarze Löcher Drehen sehr schnell diese schwarzen Löcher können eine Masse Millionen Mal größer als die Sonne haben und werden mit rasender Geschwindigkeit Hier im Sonnensystem rotierenden beobachtet werden, obwohl der Effekt vorhergesagt zu sein, in der Größenordnung von ein paar Teile pro Billion in die allgemeine Systematik der Gravitationswechselwirkungen sehr klein macht es schwierig, ohne empfindliche Sensoren oder Nähe zu massiven Planeten oder die Sonne zu beobachten

Stanfords Gravity Probe B war äußerst heikel Es enthielt einen Kreisel mit einem Objekt, das sphärische war zu 40 Atomdurchmessern, die über eine in der Nähe von homogenen Dichteverteilung Entwickelt, um Gravitomagnetismus erkennen, das Gyroskop wurde bedeutet, um zu messen, "Rahmen verschieben" die Quelle des vorhergesagten Effekt ist einen kleinen Twist in der Raumzeit, die durch die rotierende Masse A Spinnen Gyroskop in einem Vakuum sollte mit nahezu perfekte Homogenität zu drehen, aber es wird prognostiziert, dass Gravitomagnetismus stört diese leicht Der einfache Weg, um Rahmen Ziehen visualisiert ist, sich vorzustellen, eine Kugel auf einem gestreckten Blatt dreht, das schafft eine leichte Drehung im Blatt zur gleichen Zeit wie das Erstellen einer schweren Depression

Ein weiteres vorhergesagten Effekt ist, dass, wenn ein Satellit umkreist die Erde in dem, was sollte einen perfekten Kreis zu sein, es tatsächlich endet in einer etwas anderen Stelle, aufgrund der leichten Wirbel, die durch die Spinn Erde Eine Schwierigkeit bei der Messung Gravitomagnetismus ist, dass Äquatorwulst der Erde erstellt Unstimmigkeiten in Satelliten- / Gyroskop Verhalten, das ordnungsgemäß von den anderen Daten abgezogen werden müssen, um die Größe der echten Rahmen Ziehen messen

Auch wenn eine große Menge von Daten dem Gravity Probe B zurückgegeben wurde, ist die Analyse laufender Gravitomagnetismus ist recht geheimnisvoll und derzeit kaum erforscht, ob der Effekt der Praxis haben oder nicht, ist etwas, das wir wahrscheinlich nicht für mindestens ein paar Jahrzehnten kennen

(0)
(0)
Vorherige Artikel Was ist Sportphysiotherapie
Nächster Artikel Was ist Chemischer Abfall

Comments - 9

Ich weiß nicht, wie es folgen kann jede Unsicherheit über das Bestehen Gravitomagnetismus sein Es ist eine direkte Folge der speziellen Relativitätstheorie, und ist offenbar für die spezielle Relativitätstheorie benötigt um korrekt zu sein

Betrachten Sie einen Planeten wie Saturn, mit einem Ringsystem, indem ein Beobachter in der Nähe von Lichtgeschwindigkeiten SR sagt, dass in der Beobachter-Rahmen, die Ringe, die kreisförmig in der Planetenruhesystem sind, werden zu Ellipsen abgeflacht werden doch die einzigen Kräfte, die auf das Handeln Ringe sind Gravitations Einfache Newtonsche Gravitation kann nicht erklären, wie Umlaufbahnen der Beobachter kann nur erklären, was er sieht, als das Ergebnis der gravitomagnetische Felder, die von den Massenstrom produziert

Saninassif ist richtig Erklärung: Scheibengalaxien einst elliptische oder kugelförmige Galaxien und Umlaufbahnen der Sterne Alle geschwenkt in flache, prograde Bahnen mit der gleichen Geschwindigkeit, aufgrund der zentralen Schwarzen Lochs Wirbel Kein dunkler Materie! Schauen Sie oben Thierry De Mees Grav1

Ich verstehe nicht, korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber nicht so gut wie alles, was in unserer Milchstraße und in vielen anderen Galaxien, für diese Angelegenheit, drehen sich um das supermassive Schwarze Loch im Zentrum der Galaxien in der gleichen Richtung

Das beweist mir, dass der Spin des supermassiven Schwarzen Lochs schleppt Raum-Zeit und machen alles drehen, um das supermassive Schwarze Loch in die gleiche Richtung irre ich mich da ich meine, wenn Sie auf Scheibengalaxien sehen sie alle aus wie ein Wirbel Bitte geben Sie mir Ihr Feedback

Gravitomagnetismus lösen eine große Menge von Fragen, die Mysterien der Allgemeinen Relativitätstheorie blieb

Gravitomagnetismus sieht viel natürlicher, als was zu vielen Kontroversen BRT und es natürlich vereinheitlichen mit Elektromagnetismus: zB die beiden Wechselwirkungen beschreibt die Dynamik der Umdrehungen in 4D räumliche Drehungen führt zu EM und kleine Drehungen des lokalen Zeitachse werden von GM geregelt

Also vielleicht Raumzeit flach ist und was gekrümmten Raum allein Mannigfaltigkeiten des konstanten Zeit

Gravitomagnetismus ist nicht die reine allgemeine Relativitäts Seine Ableitung erfordert die förmliche Annahme der Gleichung von Maxwell-Gleichung Menschen geborgt sagen, es ist eine Annäherung, aber das ist noch nicht einmal in der Nähe Dies ist der größte Fehler der Gravitationsphysik Die Gravitations Dipolmoment von der linearisierte Theorie die allgemeine Relativitätstheorie ist die wahre magnetische Gravitation Blick auf die Papiere von Dr. Eue Jin Jeong auf Dipol-Schwerpunkt

E = mc ^ 2 durch die Atombombe Komm nachweislich nicht mehr als in einer chemischen Bombe sicher die Ruhemasse nimmt ab, wenn Energie freigesetzt wird, aber so tut es in einem anderen Verfahren Der Unterschied ist einfach einer Skala

Können wir uns von den Missverständnis, dass die starke Kraft ist die einzige Kraft in der Lage, den Rest Masse der Partikel verändern los Es ist einfach stärker

21. Dezember 2012 wird eine Zeit der hohen Wahrscheinlichkeit für CMEs, während Erdmagnetismus ist schwach, und wir sind der Überquerung des galaktischen Äquators Daher wäre es klug, um in der geologischen Urkunden, was vor 25.800 Jahre geschehen sehen und was vor 780.000 Jahre passiert Gab es einen polare Verschiebung vor 25.800 Jahre und ein CME knock out unserer Elektronik

Es gibt eine Theorie der Dipol-Schwerkraft von Dr. Eue Jin Jeong vorgeschlagen, die Jets Phänomene voraussagt, erklärt dunkle Materie Probleme und auch der dunkle Halo Es ist eine ernsthafte Theorie und Sie wollen nicht zu verpassen

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha

Sehe Auch