Was ist eine verlustbehaftete Kompression

Verlustbehaftete Kompression ist eine Art der Datenkompression, in dem aktuelle Informationen verloren Dies bedeutet, dass nach der Rekonstruktion der Daten aus den vorliegenden Informationen einen windet sich mit etwas weniger als in der Originaldatei Generell war, ist das Ziel, die verlustbehaftete Kompression, so dass verwenden es ist nicht viel beobachtbaren Verlust im Endprodukt, und sparen enorm auf Dateigröße über eine verlustfreie Komprimierung

Verlustfreie Komprimierung ist eine Form der Komprimierung, bei der Datendateien in verschiedene Stücke aufgeteilt und neu organisiert, um sie zu optimieren diese Art der Kompression sehr selten spart viel Platz, aber es ist ideal für den Transport enorm Dateien durch Brechen sie in einfacher Stücke handverlustfreie Komprimierung wird verwendet, wenn jedes Bit der Daten in das Endprodukt benötigt wird, oft bei der Übertragung einer Datei auf einem Designer Im Falle von Bildern, ermöglicht eine verlustfreie Komprimierung der Designer, um sicherzustellen, dass alle Daten, können sie wollen ändern, wird da sein, ließ ihnen ein Endprodukt zu erstellen vor dem Komprimieren der Datei weiter unter Verwendung eines verlustbehaftete Kompression Dies gilt auch für Sound-Dateien, in denen ein Sound-Mixer kann zusätzliche Informationen benötigen, beispielsweise getrennte Kanäle, dass ein Endbenutzer wird nicht verlangen,

Der einfachste Weg, verlustbehaftete Kompression zu verstehen ist, indem sie ein Beispiel, wie zum Beispiel, was passiert, wenn Sie eine RAW-Datei von einer Digitalkamera auf einen Computer kopieren Dieses RAW-Datei kann bis zu 30 MB sein und umfassen alle Arten von Daten zu den Farbkanälen Informationen darüber, wie die Aufnahme gemacht wurde, und eine breite Palette von Daten für jedes einzelne Pixel Das Vorhandensein all diese Informationen in einem verlustfreien Format bedeutet, dass, wenn Sie es importieren in einem Bildbearbeitungsprogramm mit den richtigen Fähigkeiten, all diese Dinge Es kann auch modifiziert werden, bedeutet, dass die Farbtreue für jedes Pixel ist so hoch wie nur irgend möglich sein,

An einem gewissen Punkt, aber Sie werden wahrscheinlich wollen etwas anderes als zu bearbeiten Sie das Foto Sie können sie per E-Mail an einen Freund zu schicken, oder, um es zu einem Online-Website Sie können einfach, sie zu archivieren wollen, laden Sie zu tun, und noch hundert Bilder , die auf Ihrem Computer, und bei einer Größe von 30 MB je hundert Bilder aufnehmen würde eine vollständige 3 GB Speicherplatz So, damit umzugehen, müssen Sie das Foto zu komprimieren Einige Formen der verlustfreien Komprimierung vielleicht in der Lage, um die Dateigröße etwas verringern , ohne Verlust Foto Treue, aber letztendlich werden Sie noch am Ende mit riesigen Bildern

Dies ist, wo eine verlustfreie Kompressionstechnik, wie JPEG oder GIF, ins Spiel Mit einem dieser Komprimierungsverfahren geht, ein Algorithmus nimmt die Kontrolle über Ihr Foto und findet heraus, Verknüpfungen, um sie an die Computer-Blöcke der Farbe, die weitgehend die gleichen abgebildet sind zu beschreiben die gleichen, Verringern der Dateigröße erheblich und oft nicht, die vom menschlichen Auge wahrgenommen werden kann, verliert

Auf extrem hohem Niveau, eine 30MB verlustfreie Bild kann bis auf etwa 3 MB komprimiert werden und trotzdem erscheint fast identisch mit dem menschlichen Auge Das gleiche gilt für andere verlustbehaftete Kompression Modelle, wie MP3s für Ton- oder WMV für Video Natürlich, wenn die Datei Größen sind zu weit reduziert, die Verknüpfungen übernommen eingereicht machen das resultierende Bild, Sound-Datei, oder Video, ganz ein bisschen anders als das Original, und das Endergebnis ist der deutlich geringere Qualität

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha