Was ist eine Twinflower

Twinflower ist eine schleichende Strauch im Geißblatt-Familie, fand überall Wälder in den Oberlauf der Nordhalbkugel formal als Linnaea borealis Bekannte verteilt, nach dem Wissenschaftler, der taxonomischen Einordnung entwickelt und war besonders begeistert von dieser Pflanze, selten in vielen Teilen ist es ihrem heimischen Bereich wegen des Lebensraumstörung Menschliche Aktivitäten hat die Zusammensetzung der vielen Waldgebieten rund um die Welt verändert, so dass es schwieriger für empfindliche Tier- und Pflanzenarten, um zu überleben

Diese Pflanze wächst tief am Boden und könnte als ein Halbstrauch oder Strauch Es ist immergrüne Staude, produziert Blumen auf kleine Stiele, die am Ende geteilt, um zwei Blüten hosten, Erläuterung des Namens Im Laufe der Zeit ist es üblich, Moosglöckchen Stiele zu werden teilweise unter Laub und Geröll begraben, und dies kann dazu führen, die Pflanze lückenhaft zu sehen, als nur die Antenne stammt sichtbar Die markanten Blüten sind so einzigartig, dass, wenn die Pflanze in voller Blüte, unverwechselbar und einfach für Menschen zu erkennen, ist es sein,

Arktis bis gemäßigten Klimazonen sind gastfreundlich für twinflowers Diese Pflanzen bevorzugen das gefilterte Licht und Halbschatten der Wälder, und kann wie trilliums gesehen verteilt mit anderen Waldpflanzenarten werden Sie sind sehr anfällig für menschliche Aktivitäten wie Wandern und Ernte von Wildpflanzen, wie diese Aktivitäten stören das Netzwerk von Wurzeln und Stämme der schleichenden Wuchs ermöglicht dem Moosglöckchen, um auf eine Vielzahl von Arten von Gelände verteilt

Gärtner können twinflowers im eigenen Waldgärten Kinderkrippen und Kataloge pflegen tragen heimischen Sorten, und sie kann auch über Samen, Stecklinge gepflanzt werden, und Schicht Seeds sind in der Regel unzuverlässig keimen und Ausschnitte aus reifen Pflanzen sind in der Regel die beste Wahl für die Vermehrung Sammeln twin Proben in die Wild wird nicht empfohlen, da es mehrere Unterarten, die ähnlich aussehen und einige bedroht oder gefährdet sind Wenn Wildpflanzen gesammelt werden, kann die Wildpopulation nicht mehr in der Lage, sich selbst zu erhalten sein

Leute, die sich bei der Betrachtung Waldpflanzen wie die Moosglöckchen in situ können die Vorteile der geführten Wanderungen in vielen Gemeinden angeboten Botanische Gärten manchmal organisieren Wanderungen und andere Veranstaltungen, damit die Menschen Waldwildblumen zu sehen zu nehmen, und Wanderungen werden auch von Naturschutzorganisationen und Gartenvereine Besuch die angebotenen Hölzer mit einem Experten in der Pflanzen Identifikation kann eine Gelegenheit bieten, um seltene Pflanzen sehen, erfahren Sie mehr über ihrem natürlichen Lebensraum, und beteiligen sich an Naturschutzprojekte, wie Beseitigung von invasiven Arten und Einstreu Bereinigung

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha