Was ist eine Kosten-Nutzen-Analyse im Gesundheitswesen

Eine Kosten-Nutzen-Analyse im Gesundheitswesen ist eine Beurteilung der Kosten im Zusammenhang mit einer bestimmten ärztlichen Behandlung mit dem Nutzen für den Patienten oder die Gesellschaft insgesamt Dem standen assoziiert ist Bestandteil der Gesundheitsökonomie, die Untersuchung der wirtschaftlichen Faktoren, die eine Rolle bei der Entscheidung spielen kann über die medizinische Behandlung von Patienten, Ärzte, Versicherungen und Gesundheitsbehörden Unterziehen medizinischen Entscheidungen auf diese Art der Analyse macht einige Patienten unbequem, und es kann mit evidenzbasierten Medizin und andere Maßnahmen ausgeglichen werden, um festzustellen, ob eine Behandlung gehen sollte

Eine Verwendung für eine Kosten-Nutzen-Analyse im Gesundheitswesen ist, wenn begrenzte Ressourcen zur Verfügung stehen und Leistungserbringer wollen, um sie effizienter zu nutzen, um das höchste Gut für die größtmögliche Zahl bereitzustellen Dies kommt besonders deutlich in Triage, wo Leistungserbringer müssen Snap Entscheidungen über die zu machen bekommt Sorgfalt und wenn im Zuge eines großen Zugunglück kann Sanitäter und andere Mitarbeiter entscheiden, nicht zu erheblichen Energieaufwand beim Speichern eine Person mit schweren und möglicherweise tödlichen Energien, wenn es bedeutet, zu berauben mehrere Personen der Pflege, die ihnen helfen, zu überleben auszuüben, B. In diesem Fall könnten die Kosten in Ressourcen und Menschenleben gezählt werden, gegenüber dem Grenznutzen der vielleicht Rettung eines Menschenlebens

Versicherungsunternehmen routinemäßig Kosten-Nutzen-Analyse im Gesundheitswesen Richtlinien festlegen und entscheiden, ob Ansprüche genehmigen Viele Unternehmen haben Decke Politik auf allgemeine Behandlungen, zu billigen oder leugnen Wenn die Kosten unangemessen hoch und der Nutzen ist marginal oder niedrig ist, kann die Gesellschaft leugnen Behandlung Im Falle einer Beschwerde ist es eine strengere Analyse der Situation beispielsweise durchführen, ein Krebspatient, die sterben, kann nicht für ein Medikament, das zwei Lebenswochen ergänzt, auf dem Gelände zu erhalten Zulassung wird, dass das Medikament ist teuer und der Vorteil ist minimal

Krankenhäuser und Kliniken können Kosten-Nutzen-Analyse in der Gesundheitsversorgung zu verwenden, um politische Entscheidungen und machen eine Verpflichtung, Patienten an der ernsten Gefahr des Todes zu behandeln, ist in vielen Regionen präsent, aber Krankenhäuser selektive über die Art der Behandlungen, die sie bieten und wie viel Unterstützung bieten zu können um Patienten, die sich nicht leisten können Behandlung Während Krankenhäuser und Kliniken möchten zur Förderung der Gesundheit, sondern auch wollen nicht in Konkurs gehen aufwendet Ressourcen an, so dass die ganze Gemeinde ihre Dienste

Einzelne Patienten können auch eine Kosten-Nutzen-Analyse in der Gesundheitsversorgung zu verwenden, und einige kann es hilfreich für Behandlungsentscheidungen Ein Arzt kann lag eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten und ihre Kosten, nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch im Hinblick auf Nebenwirkungen, mögliche finden Komplikationen und Risiken Der Patient kann die Vorteile zu prüfen, wie, ob Behandlungen Heil sein, könnte das Leben zu verlängern, oder vielleicht eine Überlebenschance bieten während der Wartezeit für eine bessere Behandlung zur Verfügung stehen Patienten können von hohen Kosten, geringer Nutzen-Behandlungen, wenn zu entscheiden sie spüren, dass die Kosten sind einfach nicht wert, sie zu

(0)
(0)

Comments - 3

Auch Kosten-Nutzen-Problem in Ländern mit subventionierten nationalen Gesundheits Oder ist es eher ein Problem in Ländern wie den USA mit privaten Gesundheits

 Ich sehe, wo du herkommst, aber wenn die Ärzte entscheiden, einen Patienten Vorrang vor anderen zu geben, bin ich sicher, dass sie nicht, weil sie Menschen anders schätzen zu tun

Kosten-Nutzen-Analyse ist im Grunde eine Frage der Ressourcen und die Ressourcen sind nicht unbegrenzt ist immer eine Frage der Zeitmangel, medizinisches Personal oder Ausrüstung zum Beispiel, wenn es nur einen Arzt zur Verfügung und ein Atemschutzgerät, so wird der Arzt wahrscheinlich die Person zu behandeln denen er glaubt, eine höhere Überlebenschance, wenn er die Person, die nicht gespeichert werden können, behandelt, als die andere Person kann auch verloren gehen

Dies sind keine leichten Entscheidungen, sondern jemand, sie zu machen Ich stimme Ihnen zu, dass das Leben ist unbezahlbar und die Ärzte ihr Bestes tun, um jeden zu behandeln

Ich denke, das Kosten-Nutzen-Analyse im Gesundheitswesen ist morbid Wie können Ärzte beschließen, einen Patienten mit schweren Verletzungen die Vorhersage, dass der Patient wahrscheinlich nicht überleben Ich bin kein Experte zu diesem Thema zu behandeln, aber ich bin sicher, dass dies nicht, warum diese Leute gingen zur medizinischen Schule

Ich denke, dass alle Patienten sollten vorrangig in der Tat möglich ist, sollten Personen mit mehr schweren Verletzungen mehr Priorität gegeben, da ihr Leben ist in größerer Gefahr Gleichsetzen den Wert des Lebens mit dem Wert von Geld oder Ressourcen nicht sehr human meiner Meinung nach das Leben doesn werden 't einen Preis haben, ist es unbezahlbar

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha

Sehe Auch