Was ist ein Sushi Bond

Ein Sushi-Anleihe ist eine Anleihe außerhalb Japans von einem japanischen Unternehmen ausgegeben und in einer Fremdwährung Sushi Anleihen lauten typischerweise durch institutionelle Anleger in Japan gekauft werden, obwohl sie für andere Käufer als auch, weil das Sushi-Bindung über japanische Stand ausgestellt sind, ist sie nicht auf gesetzliche Beschränkungen für ausländische Investitionen Eine Reihe von anderen bunten Begriffe werden verwendet, um andere Arten von japanischen und asiatischen Anleihe Produkte zu beschreiben, einschließlich Drachen Anleihen, Samurai-Anleihen und Anleihen angelegt Shogun

Im Fall von einem Sushi-Bindung, das ausgebende Institut oft gibt die Bindung in US-Dollar, wenn auch nicht unbedingt die Größe der Anleihe kann variieren und die Leute können Anleihen direkt zu kaufen oder auf dem Sekundärmarkt gibt es eine Vielzahl von Gründen zu erteilen Anleihen im Ausland, die von dem Wunsch, neue Investitionsmöglichkeiten zu wollen, um einen Mechanismus für die Offshore-Investitionen für die Institutionen, die an Investitionen außerhalb ihrer Heimatnation Wie andere Anleihen bieten Zugang erhalten sushi Anleihen Bewertungen auf der Grundlage von deren Zuverlässigkeit als Kauf

Firmen ausstellenden sushi Anleihen veröffentlichen Informationen über bevorstehende Anleihen zum Nutzen der potenziellen Investoren, so dass sie vorzubereiten, wenn sie über die Größe der Anleihe und das Interesse angeboten werden Die Fähigkeit, im Ausland mit einem Sushi-Anleihe investieren kann für Unternehmen wichtig sein, zu lernen interessierten sich die Vorteile der Verlagerung der Finanzmärkte, und Anleihen können lang oder kurzfristigen Anlagen zu sein, je nachdem, wie das Angebot strukturiert ist

Wie bei anderen Finanzprodukten, müssen Käufer sorgfältige Aufzeichnungen über die Bindungen, die sie für regulatorische Zwecke der Emittent unterhält Aufzeichnungen, Registrierung Anleihen und ihren Käufern Diese Aufzeichnungen werden verwendet, wenn Zahlungen verteilt werden müssen und, Regulaprüfungsbilanzierungspraxis, dass ein zu bestätigen, zu kaufen zu halten Unternehmen ist die Geschäftstätigkeit in Übereinstimmung mit der Haushaltsordnung Im Fall von börsennotierten Unternehmen, allgemeine Informationen über Anleihen und deren Größe ist vorhanden, wenn auch detaillierte Informationen über einzelne Anleger nicht

Ein Konzept auf der Sushi-Bindung verbunden ist die Shogun oder Geisha-Bindung, in Fremdwährung durch ein ausländisches Unternehmen, das in Japan Ein deutscher Finanzunternehmen könnte eine Anleihe in Tokio auf Euro lautende, zum Beispiel Der Samurai Anleihe ist eine Anleihe in Japan ausgestellt ausstellen ausgestellt von einem ausländischen Unternehmen, in Yen, so dass ausländische Unternehmen in Yen Handel Drache Anleihen irgendwelche in Asien, nicht nur Japan, ausgestellt und auf US-Dollar lautende Anleihen

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha