Was ist ein Stahl-Schleifmittel

Stahl Schleifmittel ist der gesamte durch die zwei Arten von Stahlschleifmedien verwendet: Stahlkugeln und Stahlkies Diese Medien werden in der Form von kugelförmigen oder unregelmäßig geformten Körnern oder Teilchen, die mit hoher Geschwindigkeit gegen die Oberfläche eines Werkstücks projiziert zu entfernen vorgestellt Rost, Zunder oder Farbe, um eine Textur zu verleihen oder auch zur Arbeit zu härten der Oberfläche Die Stahlschleifpartikel können mit Hilfe eines Hochdruckstrahl von Druckluft oder durch die Zentrifugalkraft von einem Spinnrad oder Laufrad Stahl Schleifmittel beider Arten projiziert werden sind in einer Auswahl von Sorten, die von der Korngröße, Härte und Verunreinigungsniveaus definiert sind verfügbar

Strahlen ist eine Technik verwendet, um eine breite Palette von Oberflächeneffekten auf so unterschiedlichen Materialien wie Edelstahl, Glas zu erzielen und Denim Dekorative Oberflächen wie gemusterte bereifen, simuliert Verschleiß und Gravur kann mit Perle und Sandstrahlen auf Materialien wie Glas erreicht werden, Kunststoffen und Textilien Stahl Schleiftechniken, die entweder Stahlschrot oder Stahlkies sind besonders nützlich für schwerere Anwendungen, in denen sie verwendet werden, um Oberflächenfehler, Rost, Schmutz und Kalk von Metallgegenständen in der Vorbereitung für die Malerei zu entfernen, Polieren oder Pulverbeschichtung Metallteile können auch Arbeit, indem sie einer Schleifwirkung Stahl Kugelstrahlen die gleichen Techniken können auch in anderen Bereichen wie Straßenoberfläche Aufarbeitung und Mauerwerk oder Beton Oberflächen eingesetzt werden, bekannt gehärtet werden

Es gibt zwei grundlegende Arten von Stahl Schleif sowohl mit einer Auswahl von verschiedenen Qualitäten und Abmessungen Die erste davon ist Stahlkugeln, die aus sphärischen Stahlpartikel oder Körner aus Der zweite Typ ist Stahlkies, die der Winkel oder unregelmäßig geformte Stahlkörnern besteht Beide Typen haben spezifische Anwendungen, auf die sie besonders gut geeignet sind, kann aber auch auf eine Reihe von gemeinsamen Anwendungen angewendet werden Die Anwendungsverfahren für beide Strahlmittel sind ebenfalls ähnlich

In beiden Fällen werden die Körner an der Werkstückoberfläche mit hoher Geschwindigkeit in einer von zwei Arten der erste projizierte Druckstrahlen, die einen leistungsfähigen Druckluftstrahl verwendet, um den Stahl zu transportieren Schleif Die zweite ist eine Zentrifugalwirkung Verfahren, das die Schleif sieht Spin-off schnell drehenden Scheiben oder Laufrädern Beide Prozesse werden oft in speziellen Ständen, die die Aufnahme oder Splitt zu ermöglichen, zur weiteren Verwendung gesammelt werden durchgeführt, macht Staubsammel einfach und enthält viel des Rauschens erzeugt Strahlen Betreiber sollten auch tragen schütz Kleidung und Atemschutzmasken, um die Sicherheit jederzeit zu gewährleisten

Sorten von Grad für beide Arten von Stahlschleif berücksichtigen Mengen an Verunreinigungen, wie Oxide, in der Stahl gängigen Größen für beide Arten gehören Körner zwischen 0 007 0 1 Zoll Stahlkies tendenziell härter als Schuss zu sein, mit Durchschnittswerten sowohl im Bereich von 40 bis 65 auf der Rockwell-Skala

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha