Was ist ein Poet Laureate

Ein Dichterfürst ist ein Dichter von einer Regierung als offizieller Dichter zu einem Land, Staat oder Stadt Der Begriff Preisträger ist mit dem Lorbeerkranz bezogen, die den Kopf des großen Schriftsteller oder Dichter krönen würde erkannt Es ist ein Symbol des Apollo, dem griechischen Gott der Weisheit So der Titel der Hofdichter impliziert, dass der Dichter ist außergewöhnlich qualifizierte und weise

Die Tradition der Anerkennung einer Hofdichter ersten Ein Begriff vor der Regierungszeit von James I hätte begann in England "Königs Dichter" Dies spiegelt früheren Traditionen eines Dichters oder Minnesänger, die nur an der Freude des Königs zu arbeiten und zu komponieren Gedichte könnte das würde speziell ehren den König Nachdem ein Spielmann, Geschichtenerzähler und Dichter, ist viel älter als die Monarchien von England Alle Edelmann in den meisten europäischen Ländern wäre, hätte Dichter zu helfen markieren besondere Anlässe und sorgen für Unterhaltung bezeichnet

Die erste "offizielle" Poet Laureate von England war Ben Johnson, so von James I im Jahre 1617 Andere bekannte Dichter Preisträger benannt sind: John Dryden, William Wordsworth, Tennyson, und Cecil Day Lewis England hatte noch nie einen weiblichen Hofdichter, obwohl Wales erkennt Gwyneth Lewis als Nationaldichter

In den USA, der US Library of Congress ernennt den Hofdichter Diese Position begann im Jahr 1937, wenn auch vor, in diese Position berufen jemand viele Staaten, und viele noch einigen Städten wie San Francisco zu tun, auch Stadt Dichter benennen

Ein Hofdichter in den USA immer noch für mehr als ein Jahr zu dienen, aber viele nur ein Jahr Laufzeit, für die sie bezahlt ein Stipendium in Höhe von 35.000 US-Dollar das Stipendium in diesen wirtschaftlichen Zeiten tut wenig, um deutlich verbessern die wirtschaftlichen Umstände der Erfüllung Dichter

Vergangenheit bemerkenswerte US Dichter, die die Position gehalten haben, gehören Robert Frost, Conrad Aiken, Robert Penn Warren, Mona Van Duyn, und Joseph Brodsky Jedes Hofdichter in den USA berät den Librarian of Congress, wie Sie mehr Bürgerinnen und Bürger, Gedichte zu bringen Die meisten halten spezielle Lesungen und auch in der Ereignisse, die eine Reihe von Dichtern bringen teilzunehmen zusammen, um ihre Werke für andere lesen

(0)
(0)

Comments - 3

Ich habe gehört, dass Carol Ann Duffy war der erste Poet Laureate in England Warum sagen Sie, dass England noch nie hatten einen weiblichen Hofdichter

Mir wurde gesagt, daß Maya Angelou war in der Tat als Hofdichter genannten Nach ihrer Lesung am Puls der Morgen bei der Eröffnung des Bill Clinton

 Moderator Antwort: Das ist eine gültige Nummer! die US-Kongressbibliothek eigentlich ernennt Dichter Preisträger, um das Land in andere zu ermutigen, zu schätzen wissen, Lesen und Schreiben von Poesie Maya Angelou hat noch nie die offizielle Hofdichter der USA zu dienen, sondern wurde als Hofdichter von Bill Clintons 1993 Einweihung ausgewählten Trotz nie hält den offiziellen Titel bleibt Maya Angelou eine der gut geliebt und respektiert Dichter in den USA

warum ist Maya Angelou nicht auf dem Preisträger-Liste i um mein Englisch 1 Lehrer, ms Petersen hörte, dass sie das einzige afrikanische amerikanische Dichter in der Welt

 Moderator Antwort: Das ist eine gute Frage! Obwohl Maya Angelou ist sicherlich eine der bekanntesten afroamerikanischen Dichter in unserer Geschichte, sie hat nie als Poet Laureate Allerdings haben zwei afro-amerikanischen Frauen als Poet Laureate von der Library of Congress Gwendolyn Brooks ernannt ernannt wurde a ernannt " Consultant in Poetry "von 1985 bis 1986 Dieser Titel wurde zum Hofdichter im Jahr 1986 geändert, so dass Rita Dove technisch die erste afroamerikanische Frau, um im Jahr 1993 ernannt

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha

Sehe Auch