Was ist ein Muzinöses Tumor

Ein muzinösen Tumoren ist eine zystische Neoplasie mit Schleim wie Material namens Mucin gefüllt und durch atypische Epithelzellen ausgekleidet Es kann ein gutartiger muzinöse Zystadenom oder eine bösartige muzinöse Zystadenokarzinom Gutartige muzinösen Tumoren haben oft mehrere zystische Keulen durch eine glatte Auskleidung des Epithels Bösartige muzinösen Tumoren gefüttert werden haben oft festen Flächen und Papillen mit Zellatypien und Schichtung, Abnormalität in Gewebearchitektur und Nekrose-Cells von muzinösen Tumoren ähneln endozervikalen oder Darmzellen

Muzinöse Zystadenom Konten für die meisten muzinösen Tumoren und ist häufig mit Appendix, Kolon, Eierstock- und Pankreastumoren In Appendix und Kolon-muzinösen Tumoren hat gutartigen muzinösen Zystadenom die gleiche Brutto Auftritt als bösartige muzinöse Zystadenokarzinom, und kann nur durch histopathologische Untersuchung zu unterscheiden 15 bis 25% aller Eierstock Neoplasmen ovarian mucinous Tumoren und etwa 6 bis 10% des Eierstock mucinous Tumoren maligne Muzinös Tumoren der Bauchspeicheldrüse sind auch durchaus üblich

Gutartigen muzinösen Ovarialtumoren sind häufig in gebärfähigen Alter Frauen gefunden, während bösartige muzinösen Ovarialtumoren werden bei Frauen zwischen 30 und 60 Jahre alt An Eierstock muzinöse Tumor ist meist einseitig, und bilaterale Engagement mit einem muzinösen Tumoren rechtfertigt weitere Prüfung über 5% festgestellt der bilateralen Eierstock muzinösen Tumoren sind gutartig, während etwa 10 bis 20% der bilateralen Eierstock muzinösen Tumoren bösartig sind

Über zwei Drittel der Fälle von muzinösen Tumorbildung sind in den Schwanz oder Körper der Bauchspeicheldrüse Diese werden üblicherweise in Klimakteriums sehen Sie sind langsam wachsende Tumoren, wobei die Betroffenen in der Regel nicht schmerzBauchspeicheldrüsen muzinöse Zystadenom Konto leiden 45% der Pankreastumoren und intraduktalen papillären muzinösen Adenom-Konto für 32% Es gibt auch grenzwertig und malignen Pankreastumoren muzinöse, aber diese sind weniger verbreitet

Intraduktalen papillären muzinösen Neoplasien sind Muzin intraduktalen Neoplasmen, die oft mit dem Kopf der Bauchspeicheldrüse Medizinische Fachleute glauben, dass diese sind häufig in mehr Männer als Frauen gefunden, aber neuere Studien weisen auf einen Trend der Gleichverteilung der Geschlechter Betroffene Personen sind in der Regel zwischen 70 und 80 Jahre alt und habe Bauchschmerzen oder rezidivierenden Pankreatitis Der Mangel an Gewebeinvasion unterscheidet die gutartigen intraduktalen papillären muzinösen Neoplasien von den bösartigen intraduktalen papillären muzinösen Neoplasien im Vergleich zu muzinöse zystischen Neoplasien, weiß intraduktalen papillären muzinösen Neoplasien nicht den dichten Ovarialstroma und auch sie beinhalten die Pankreasgang

(0)
(0)
Vorherige Artikel Was ist Instructional Design
Nächster Artikel Was ist Perazin

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha