Was ist ein Kuhreiher

Ein Kuhreiher ist ein kleiner, weißer Reiher, die Rinderherden auf Insekten Fest die Tiere ziehen die Vögel in Afrika, wo sie eine symbiotische Beziehung mit Gnus und andere große Weidetiere genossen heute entstanden sind, Kuhreiher kann auf der ganzen Welt gefunden werden folgt, von Maine bis Australien nach Brasilien

Auch bekannt als der Buff stützter Reiher haben Kuhreiher gelben Rechnungen und orange oder schwarze Beine und verfügen über strahlend weiße Federkleid Sie sind untersetzt, kurze Halsvögel Ausgewachsene Kuhreiher sind in der Regel etwa 20 cm in der Länge Unreife Vögel haben dunklere Beine und Rechnungen

Kuhreiher lassen große Weidetiere machen die Arbeit der Suche nach Nahrung Rinder und Gnus Kick Staub, Insekten zu stören; die Tiere ziehen auch fliegt die Vögel gerne auf dem Rücken der Weidetiere Dietary Klammern sind Heuschrecken, Fliegen, Spinnen und Grillen Sie könnten auch essen Fische, Frösche und Mehlwürmer Barsch

Die erste aufgezeichnete Aussehen eines Kuhreiher in der westlichen Hemisphäre war im Jahre 1877, in dem ein Vogel in der nordöstlichen Region von Südamerika 1953 gefunden wurde, wurde der Vogel gesehen nisten in den USA Aufgrund der Anpassungsfähigkeit der Kuhreiher und seiner genialen Ansatz Suche nach Nahrung, die Vögel haben sich in Nordamerika Kuhreiher Nest in fast allen 50 Staaten verteilt und haben von Neufundland nach Alaska registriert worden

Da sie sehr gesellig sind, Kuhreiher gewöhnlich in Gruppen von mehreren hundert A Kuhreiher Kolonie leben könnte Nest in einem eng verbundene Gruppe von Bäumen, das Reisen in einer Herde auf die Nahrungssuche Bereichen jeweils morgens Kuhreiher lieber Sümpfe, sondern auch gedeihen in Gebieten, Feuchtgebiete, Wiesen und Bereiche, in denen Nutztiere gehalten werden

Während der Brutzeit entwickelt sich die männlichen Kuhreiher Buff farbigen Federn auf dem Kopf, Brust und Rücken Die Reiher markieren ihr Territorium und wählen Sie eine weibliche Weiblich Kuhreiher lag zwischen zwei und sechs Eier Die Mutter spritzt mehr männliche Hormone in die ersten geboren Reiher, die ziemlich aggressiv sein kann und sogar ihre Brüder und Schwestern zu töten Männliche und weibliche Seidenreiher teilen sich die Elternpflichten

Kuhreiher sind sehr anpassungsfähig Vögel Ein Beispiel für diese Anpassungsfähigkeit kann im modernen Leben Kuhreiher gesehen haben gelernt, Ackerschleppern folgen werden: wie Vieh, diese Traktoren zu stören allerlei leckere Insekten Kolonien von Kuhreiher auch unweit Flughafen gesehen worden Start- und Landebahnen, die Vogelweide auf Wolken von Insekten durch landende Flugzeuge ein Kuhreiher getreten ist auch geschickt im Erfassen Rauch von Bränden in der Nähe, wo sie auf der Flucht vor den Flammen Insekten Fest

Die Anpassungsfähigkeit der Kuhreiher macht sie auch heftige Konkurrenz um Ressourcen In Hawaii, Kuhreiher haben andere Wasservögel Die Silberreiher im Wettbewerb um Nahrung und Brut prime Raum und sind dafür bekannt, junge Vögel anderer Arten angreifen geschoben

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha