Was ist ein Innere Medizin

Auch bekannt als Internist, ist ein interner Medizinarzt Facharzt, der in der Diagnose, Behandlung und Prävention von Erkrankungen des Erwachsenen, Internist, geschult ist in der Regel spezialisiert auf hoch komplexen Gesundheitssituationen und durch andere Ärzte konsultiert werden, wenn sie mit besonders anspruchsvoll oder rätselhaft vorgestellt Fälle Während Internisten oft üben, wie Hausärzte, werden sie nicht, um mit Familie Ärzte oder Hausärzten, deren Ausbildung und Umfang der Praxis unterscheiden sich deutlich zu verwechseln

Das Innere Medizin Arzt entstand als eine Spezialität in der Ende des 19. Jahrhunderts Deutschland Eine wörtliche Übersetzung aus dem Deutschen Innere Medizin, beschrieb ursprünglich die Bezeichnung die einzigartige Qualifikation der Inneren Medizin Arzt, um die wissenschaftlichen Grundlagen des Labors mit den täglichen Fragen der klinischen kombinieren Medizin Innere konnten medizinische und wissenschaftliche Techniken, die nicht zur Verfügung, um Hausärzte waren zugreifen und wurden oft gefragt, um zu konsultieren, wenn ein Patient benötigt spezialisierte Behandlung Die Entwicklung dieser neuen Fachrichtung adressiert die Bedürfnisse der Ärzte, die zu einer höheren strebt Grad der Autorität als der Hausarzt, wollte aber zu vermeiden, dass deren Anwendungsbereich der Praxis zu einem einzigen Organ oder System

Heute ist das Innere Medizin Arzt behandelt erwachsenen Patienten fast ausschließlich, mit einem Schwerpunkt auf ganzen Patienten und das ganze Leben Pflege Ein Internist wird als Hausarzt zu handeln, aber im Gegensatz zu einem Hausarzt, wird auch weiterhin in der Patientenversorgung einbezogen werden, auch wenn die Patient in ein Krankenhaus, Intensivstation oder Pflegeheim überführt in einer klinischen Umgebung, Internisten wird Teste durchführen, Krankheiten durch Ernährung und Medikamente verwalten und überwachen die Gesundheit der Patienten Neben der Diagnose und Behandlung von Krankheiten, neigen Internisten zu konzentrieren allgemeine Wellness-Themen wie psychische Gesundheit und Drogenmissbrauch

Wenn nicht in der Primärversorgung ausgelastet, kann ein interner Medizinarzt Runden in einem Krankenhaus oder als Fachberater Der Internist ist im Wesentlichen eine Elite-Generalist, der einzigartig qualifiziert, ist es, Diagnose und Behandlung von komplexen Patienten Fragen, die über den Rahmen sein kann, zu machen von einem Hausarzt oder Hausarzt Chronische Krankheiten oder Mehrfacherkrankungen präsentiert gemeinsam kann eine beliebige Anzahl von anspruchsvollen Problemen, die ein interner Medizinarzt möglicherweise aufgefordert, zu behandeln Pose

Darüber hinaus haben viele Internisten wählen, um Stipendien zu unterziehen, um Unter spezialisiert in einem bestimmten Bereich Es gibt 13 Bereiche der Unter Spezialität im Bereich der Inneren Medizin, wie der Nephrologie, Kardiologie und Pulmologie Während Internisten in der Regel nicht eine Operation durchzuführen, sie in der Regel eng beteiligt sind, bei der Diagnose, Behandlung und Nachsorge von Patienten mit Bedingungen, die einen chirurgischen Eingriff oft als bezeichnet erfordern 'Arzt Doktors,' das Innere Medizin Arzt ist eine gut ausgebildete Fachkraft, die mit allen Aspekten der Gesundheit der Patienten betroffen ist

(0)
(0)
Vorherige Artikel Was ist Bit Zeit
Nächster Artikel Wer ist Behälter-Mann

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha