Was ist ein Hydrokolloidverband

Hydrokolloidverbände sind medizinische Verbandsmaterial austrocknen und der Schutz bestimmter Arten von Wunden flüssige oder pulverförmige Hydrokolloidlösungen absorbiert überschüssige Flüssigkeit, genannt Exsudat aus Wunden verwendet werden, um eine Polsterbarriere über der Läsion Einmal aufgetragen bilden, fördert ein Hydrokolloidverband Heilung durch Feuchtigkeitsverhinderungs und Bakterien in die Haut eindringenden Dressings sind weit verbreitet in Krankenhäusern und Operationszentren verwendet, obwohl Patienten und Pflegepersonal können die Verbände für die laufende Wundmanagement zu Hause erhalten

Ein Hydrokolloidverband enthält ein chemisches Mittel, das ein Gel bildet, wenn es in Kontakt mit Wundexsudat Verschiedene Typen von Mitteln von Hydrokolloid-Verband Herstellern verwendet kommt, aber die häufigsten sind Gelatine, Pektin und Carboxymethylcellulose Die Gelschicht Exsudat über die absorbieren weiterhin Verlauf von mehreren Tagen, effektiv ein Austrocknen der Wunde und ihm Zeit zu heilen

Hydrokolloidverbände sind in verschiedenen Formen Einige Verbände werden in Schritten aufgebracht, zuerst Abdecken einer Wunde in einem Pulver Hydrokolloidlösung und anschließendes Auftragen eines Klebstoffs wasserdichte Folie meisten Mediziner bevorzugen jedoch einen Schritt, selbstklebendes Hydrokolloidverbandpolster in einer selbstklebenden verwenden Verband wird das Gel bildenden Mittel durch eine Art von Schaum, der Abfederung der Wunde Ein dünner Film deckt die Schaumschicht und klebt an der Haut rund um die Läsion hilft abgedeckt

Vor dem Anlegen einer Hydrokolloidverband, ist es wichtig, die Wunde nach den Empfehlungen eines Arztes Abhängig von der Art der Läsion gründlich zu reinigen, ein Arzt kann vorschlagen, mit milder Seife und Wasser, Alkohol oder eine antibiotische Creme Wenn die Wunde nicht sterilisiert, Schmutz und Bakterien können unter dem Dressing eingefangen und zu einer potenziell schweren Infektion mit der Läsion sauber ist, kann der Verband leicht aufgetragen und entlang der Haut geglättet werden

Hydrokolloidverbände sind für den Einsatz auf leichten bis mittelschweren Hautgeschwüre und Läsionen, die nicht aktiv sind infiziert Sie können auf trockenen oder nassen Läsionen verwendet werden, und müssen nur alle drei bis fünf Tage Selbstklebende Pads kommen aus sehr leicht geändert werden soll, so entfernen ein Hydrokolloidverband ist schmerzlos

Das Risiko von Komplikationen bei der Verwendung von Hydrokolloide ist sehr gering, aber bei einigen Patienten allergische Reaktionen Wenn eine Wunde schmerzhaft wird oder ein Hautausschlag entwickelt sich rund um die Seite des Hydrokolloidverband, sollte es sofort entfernt werden und berichtete zu einem Arzt Der Arzt kann, wenn festzustellen, eine andere Art des Verbandes verwendet werden muss,

(0)
(0)
Vorherige Artikel Was ist ein 12V Betätigertyp
Nächster Artikel Was ist Stinger

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha