Was ist ein Hämatokrit-Test

Ein Hämatokrit-Test misst den Anteil des Volumens des Blutes, die von roten Blutkörperchen Dieser wird traditionell durch Zentrifugation durchgeführt Es wird allgemein bestellt, die von Ärzten besteht, im Rahmen einer Blutbild

Die Zentrifugation wird in dünnen Kapillaren Das Blut trennt sich in zwei Schichten Die Schicht der roten Blutkörperchen am Boden gemacht ist leicht zu erkennen, und es ist einfach, die zwei Schichten zu messen, um den Anteil der roten Blutkörperchen zu bestimmen Moderne Zellanalysatoren überprüfen eine Reihe Blutfaktoren auf einmal, und erhalten die Hämatokrit indirekt aus der Anzahl und Größe der roten Blutkörperchen

Normale Hämatokrit Testergebnisse liegen im Bereich von 38 46% bei einer erwachsenen Frau, und 42 54% für einen erwachsenen Mann Ein Ergebnis von 50% zeigt an, dass rote Blutkörperchen bilden die Hälfte des Blutes Hämatokrit Tests wird häufig Bildschirm für Anämie, ein Mangel der roten Blutzellen oder zur Überwachung der Behandlung einer bestehenden anämischen Zustand Wenn es eine unzureichende Anzahl von roten Blutzellen, wird das Blut nicht genügend Sauerstoff zu transportieren, durch den Körper, und die Person wird oft müde fühlen

Ein niedriger Hämatokrit Blutprobe kann auch angeben, Blutungen, die aus chronischen Blutverlust durch eine Untersuchung der Grße der roten Blutkörperchen und der Größe der roten Blutzellpopulation Weitere Gründe für die niedrigen Testergebnissen unterschieden werden kann, kann die Zerstörung der roten Blut umfassen Zellen, Knochenmarkversagen, Leukämie, Vitamin B12 und Folsäure Mängel, einige Krebsarten, und Schwangerschaft

Der Hämatokrit-Test ist einer der Faktoren bei der Entscheidung, ob eine Bluttransfusion geben Wenn der Wert unter 21%, eine Transfusion verdient Dieser Test ist auch wertvoll, um die Zahl der Transfusionen benötigt für jede Einheit der roten Blutzellen abzuschätzen zu einem Erwachsenen gegeben, sollte der Hämatokrit um 3 4% zu erhöhen

Hämatokrit-Testergebnisse, die erhöhte auch problematisch, wenn es zu viele rote Blutkörperchen werden sollen, kann kein Blut leichter fließen durch die kleinen Kapillaren Es ist eine Krankheit genannt Polyzythämie vera, in dem die Person hat eine überdurchschnittliche Anzahl von roten Blutzellen in ihr Knochenmark Dies kann durch ein Defizit in der Lungenfunktion sein, wie zB chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Ein häufiger Grund für die hohe Niveaus ist Dehydratation Wiederholung des Tests nach der Wiedertrink manchmal geben, ein normales Niveau Weitere Gründe für die mit einem hohen Hämatokrit vor Austrocknung sind Verbrennungen und Durchfall

Athleten Hämatokrit Tests gegeben, um zu sehen, wenn sie Erythropoetin als Leistungssteigerung Medikament Erythropoietin genommen haben, ist ein Hormon, das von den Nieren, die das Knochenmark stimuliert, um rote Blutkörperchen zu produzieren, durch mit mehr rote Blutkörperchen produziert, können die Athleten mehr Sauerstoff in den Transport ihrer Blut und besser in der Lage, im Wettbewerb zu überprüfen, ob die Leistung Verbesserung Drogen möglicherweise in Betrieb, werden Sportler langfristig Hämatokritwerte mit einer allgemeinen, absolute zulässige Maximalpegel verglichen

(0)
(0)
Vorherige Artikel Was ist ein Bilanzkonto

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha