Was ist ein Bilanzkonto

Eine Bilanz ist ein Finanz-Anweisung, die eine Unternehmensdateien, die Transparenz über die finanzielle Lage der Organisation Die drei wichtigsten Gruppierungen, die in dieser Form dargestellt werden, sind Vermögenswerte, Schulden zu schaffen, und die Höhe der Kapitalbeteiligung innerhalb des Dokuments, ein Bestandskonto ist ein Element oder eine Transaktion mit einem Wert von einer einzelnen Komponente unter Hauptkategorien, die die Anweisung zum Beispiel enthalten, kann eine Reihe von Konten unter den Vermögenswerten, Verbindlichkeiten, Eigenkapital und Gruppierungen gefunden werden

Es gibt Flexibilität bei, wie man ein Bilanzkonto innerhalb der Grenzen dieses Finanzdokument ein Unternehmen nicht gezwungen, eine einheitliche Vorlage zu folgen oder auch die Art und Weise, dass ähnliche Organisationen in der gleichen Branche offenbaren diese Details die Hauptstütze Elemente in einer zu replizieren sind erlaubt Bilanz sind Vermögenswerte, Schulden, und die Höhe des Eigenkapitals durch die Aktionäre Unterschiede der verwendet wird, um Vermögenswerte zu erhalten Mittel besessen werden die Variablen, die jedes Bestandskonto einzigartig machen

Obwohl die Berichterstattung Unternehmen haben eine gewisse Flexibilität bei den für jeden Bilanzkonto verwendet, Beschreibungen, gibt es eine Standard-Bestellung, die bei der Erstellung dieser Finanzdokument Assets folgt in der Regel an der Spitze einer Bilanz, gefolgt von Verbindlichkeiten und schließlich Eigenkapital Die Differenz zwischen Vermögenswerte und Schulden mit dem Eigenkapital Wert Ein anderer Weg, um dieses Abschluss Rest Blei ist es, Verbindlichkeiten oder Schulden zu kombinieren, mit Eigenkapital, um den Wert der Vermögenswerte zu generieren

Vermögen wird von der Liquidität oder Leichtigkeit, mit der diese Elemente können sich als Bestandskonto, das unter dieser Kategorie fehlt vielleicht auszahlen werden organisiert ist Bargeld Die Aussage könnte weitergehen, um die Menge an Bargeld auf der Hand, gefolgt von einem Konto anzuzeigen Geld an anderer Stelle gehalten anderen Vermögenswerten könnten Investitionen in die Finanzmärkte, gefolgt von irgendeinem Interesse hinsichtlich dieser Wertpapiere erzielt werden, gehören

Unternehmen umfassen alle Schulden in der Passivseite einer Bilanz Diese Konten könnte Schuldverpflichtung Zahlungen an die Anleger oder Regierungen Mitarbeitergehälter und andere Konto zahlbar Gegenstände geschuldet sind auch als einzelne Konten in diesem Abschnitt im Eigenkapital gruppiert werden, die bezeichnet werden könnte als Eigentümer das Eigenkapital oder Eigenkapital, Lager Wertpapiere, einschließlich Stamm- und Vorzugsaktien, kann als Konto Elemente zusätzlich zu bestimmten Gewinn Eine Bilanz kann jede Kontoposition nacheinander von oben nach unten Nummer aufgeführt werden

(0)
(0)
Vorherige Artikel Was ist ein Wet Markt
Nächster Artikel Was ist ein Hämatokrit-Test

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha