Was ist ein Astroblastoma

Ein astroblastoma ist eine Art von Tumor in der Regel entweder im Gehirn oder Rückenmark gefunden, aus Zellen mit reichen Mengen von Zytoplasma mit zwischen zwei und drei Kerne in der Regel die Zellen eines astroblastoma Lüge um Blutgefäße oder um das Septum gemacht Bindegewebe Diese Art des Tumors ist selten und schwer zu klassifizieren, und in der Regel wirkt sich auf junge Erwachsene, obwohl es in Menschen anderer Altersgruppen und für diese Art von Gehirntumoren gefunden werden Die Prognose ist in der Regel sehr schlecht Symptome dieser bösartigen Tumors abhängen wo sie sich befindet,

Eines der häufigsten Symptome von dieser oder einer anderen Art von Gehirntumor ist das Auftreten von Kopfschmerzen Die Häufigkeit und Intensität der Kopfschmerzen im Laufe der Zeit zu erhöhen, wie die astroblastoma wächst und der Druck auf das Gehirn erhöht Kopfschmerzen wird im Charakter je nachdem, welche variieren Teil des Gehirns, der Tumor in Sie dürfen nicht als erkennbare Symptome, bis der Tumor ist recht groß erscheinen und übt einen großen Druck innerhalb des Schädels

Andere häufige Symptome, die das Vorhandensein eines astroblastoma signalisieren können, sind Schwindel, ungeklärte Übelkeit, Sehstörungen, und Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht Der Tumor kann auch bewirken, Erbrechen, Verwirrtheit und Krampfanfälle Bei Patienten, bei denen diese Arten von Symptomen, besonders wenn sie für längere fortbestehen Zeit oder zu sein scheinen immer schlimmer, sollten einen Arzt konsultieren,

Ein astroblastoma hat einen einzigartigen Auftritt auf einer x-ray, zu dunkel erscheinen und solide, mit sehr wenig Flüssigkeit in und um das Gebiet Es besteht in der Regel aus mehreren Lappen und die festen Abschnitte neigen dazu, sprudelnde sehen die Trennung zwischen dem astroblastoma und der Hirnsubstanz ist sehr deutliche Es neigt dazu, zu bilden um einen zentralen Blutgefäß oder in der Umgebung von Bindegewebe an das zentrale Nervensystem

Diese bösartigen Wachstums wird als eine primäre Gliazellen Tumor, der bedeutet, dass es in den Gliazellen, eine der primären Zelltypen für einen Großteil der Fläche des Gehirns Diese Zellen sind häufiger als Neuronen und sind über dem Kleinhirn wächst sein, das Mittelhirn und Großhirn sowie einige andere Bereiche, so dass diese Bereiche gehören zu den häufigsten Orte für eine astroblastoma wachsen

Behandlung für eine astroblastoma hängt teilweise von der Stelle; Oft kann der Tumor operativ entfernt werden, wenn es zugänglich In einigen Fällen Operation ist weder praktikabel noch wünschenswert, und versuchen, den Tumor kann mehr schaden zu entfernen als nützen Dies gilt auch, wenn der Patient in einem schlechten Gesundheitszustand, wie er oder sie nicht gut heilen von solchen Operation Bestrahlung und Chemotherapie werden auch häufig verwendet, und kann entweder zu zerstören das Wachstum vollständig oder zu reduzieren ihre Auswirkungen deutlich

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha