Was ist ein Active Desktop

Aktive Desktop® ist ein wichtiges Merkmal in einigen älteren Versionen von Microsoft Windows® und Internet Explorer® Diese Funktion erlaubt bestimmte Arten von Hypertext Markup Language, dynamisch auf dem Desktop des Benutzers aktiv Desktop® wurde in irgendeiner Version von Windows 95® zu betreiben, Windows 98 ® und einige Versionen von Windows XP ®, sowie Internet Explorer Versionen 4 bis 6 Diese Funktion wurde von vielen Benutzern nicht mochte, und daher selten verwendet, aber seine Existenz war ein wichtiger Punkt in der kartellrechtliche Klage Microsoft®

Dieses Programm, indem Sie eine Reihe von Kanälen auf dem Desktop des Benutzers Jeder dieser Kanäle gearbeitet wurde an eine andere HTML-basierte Quelle wie Newsfeeds, Wetterinformationen oder Aktienkursen verbunden Dies ermöglichte Web-Inhalte, um auf dem Desktop des Benutzers angezeigt, wenn der Computer dem Internet verbunden ist

Spätere Versionen von Active Desktop® expandiert über die Arten von Code in den aktiven Programme Diese Programme waren in der Lage, um das Aussehen von vielen Desktop-Funktionen ändern dürfen, vor allem die Wallpaper und Standard-Desktopsymbole Diese zusätzlichen Merkmale arbeitete an einer Schicht unter den anderen Desktop-Programme , dass mehrere Programme auf aufeinander gestapelten Werk

Aktive Desktop® wurde allgemein von den meisten Benutzern Der Schutz von Informationen bis eine bedeutende Menge des Computers Internet-Anschluss Zusätzlich verwendet ausgetauscht unbeliebt, die ständig laufenden Apps jeweils handelte wie ein separates Programm, oft bogging das System Als Ergebnis war Aktive Desktop® in der neueren Version von Windows® und Internet Explorer® aufgegeben

Spätere Versionen von Windows haben unterschiedliche Programme, die ähnlich wie Aktive Desktop® scheinen mag, aber tatsächlich völlig anders in Windows Vista®, erlaubt die Windows-Sidebar® aktive Webinhalte auf dem Desktop in diesem Fall angezeigt werden, wird jede App in eine integrierte einziges Programm, eine Senkung der erforderlichen Speicher und die Bandbreitennutzung Windows 7® hat eine ähnliche Funktion namens Desktop-Gadgets®, die in der gleichen Weise funktioniert, ist aber nicht räumlich begrenzt

Im Kartellklage gegen Microsoft, dieses Programm eine Schlüsselrolle gespielt Einer der wichtigsten Punkte in der Klage war, dass Microsoft® Internet Explorer® verwendet als Mittel zur Nutzung des Internets zu nutzen und zu verschieben Nutzer auf die Windows®-Betriebssystem Mit dem Verbot des anderen Betriebs Systeme von den Internet Explorer & amp; reg, wurde sie die Menschen zwingen, wählen

Microsoft® Internet Explorer® zitiert, dass war ein integrierter Teil des Windows®-Betriebssystem Das Unternehmen bewies dies mit zwei Hauptargumente Zunächst wird der Code, der das System verwendet, um zu regieren Internet-Datenverkehr wird in den Browser Zweiten gebaut Aktive Desktop®, ein Schlüssel Merkmal des Windows®-Betriebssystem, wird direkt in Internet Explorer® gebaut

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha