Was ist die Proteinkinase C

Proteinkinase C ist ein Begriff verwendet, um eine Gruppe von Enzymen, gekennzeichnet durch ihre Fähigkeit, zu beschreiben, um spezifische Aminosäuren, die andere Proteine ​​zu komponieren, um dadurch ihre Funktion einer Proteinkinase oder Phosphotransferase Änderung zu ändern, ist ein Enzym, das Anbringen einer Phosphatgruppe beteiligt ist ein anderes Molekül oder Protein, ein Prozess, der eine Vielzahl von zellulären Zwecke Dieser Prozess, genannt Phosphorylierung dienen können, zu aktivieren oder deaktivieren können verschiedene Aspekte von Proteinen, darunter mehrere, die beim Menschen eine Krankheit der Proteinkinase-C-Familie ist speziell bei der Phosphorylierung von Beteiligten zusammenhängen Hydroxylgruppen an zwei spezifischen Aminosäuren: Serin und Threonin verschiedene Mitglieder dieser Proteinfamilie in einer massiven Vielzahl biologischer Prozesse von Schweißsekretion zu Muskelkontraktion

Mitglieder der Proteinkinase-C-Familie bestehen aus zwei verschiedenen Teilen oder Domänen, die als die regulatorischen und katalytischen Domänen Die regulatorische Domäne besteht aus mehreren verbindlich und Sensorik verlinkten Seiten vorgenommen wie der C2-Domäne, die als Calciumionen wirkt bezeichnet gemacht Sensor Proteinkinase C wird häufig durch hohe Konzentrationen von Calciumionen in seine umgebenden zellulären Umgebung aktiviert wird, so dass die Fähigkeit zur Calciumionenspiegels wahr wichtig

Viele verschiedene Enzyme eine katalytische Domäne; es ist nicht auf die Proteinkinase C Enzymes Funktion durch das Aktivierungsenergiebarrieren, die biochemische Reaktionen zu verhindern, schnell und effizient ein Verfahren ohne Enzyme erheblich verringert, die meisten der wesentlichen chemischen Reaktionen, die in einer Zelle auftreten würde, nicht schnell genug ist, um das Leben-Unterstützung Die katalytische auftreten Domäne die spezifische Region eines Enzyms, insbesondere chemische Reaktionen Ein interessantes Merkmal der katalytischen Domäne von Protein-Kinase C katalysiert ist, dass es, selbst, werden phosphoryliert; es ist tatsächlich nicht in der Lage richtig funktionieren, wenn einige seiner Phosphorylierungsstellen sind nicht phosphoryliert

Die primäre Funktion von Proteinkinase C signalisiert; es reagiert auf verschiedene chemische Stimuli, indem weitere chemische Signale Als Proteinkinase C aktiviert wird, üblicherweise durch ein chemisches Signal, wie hohe Calciumionenkonzentration, Transportproteine ​​bewegen, die das Enzym, wenn es in der Regel erforderlich ist, muss das Enzym, das Plasma der Zelle bewegt werden Membran, wie die Signale ist es für das Senden muss über die Zelle geschickt werden verantwortlich Diese Signale können eine Vielzahl von verschiedenen Ergebnisse basierend auf der Identität und den Ort der spezifischen Kinase beteiligt Mögliche Funktionen sind die Sekretion von Magensäure, Vasokonstriktion zu haben, und die Änderung der chemische Zusammensetzung des Speichels

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha