Was ist das Ajna Chakra

Das Ajna Chakra ist das sechste von sieben Chakren im Körper nach hinduistischen und buddhistischen Glaubens Chakras sind vermutlich entlang der Wirbelsäule vom Steißbein bis an die Spitze des Kopfes auf dem spirituellen Körper befinden; dieser Körper im physischen Körper existiert Ajna Chakra, das auch als das dritte Auge genannt, wird als ein Auge in der Mitte der Stirn Durch Meditation dargestellt, kann der Ajna Chakra geweckt und zu einem Mittel des Sehens der Zukunft und höher entwickelt werden, spirituellen Ebenen Es ist auch maßgeblich an der spirituellen Heilung und Medialität, bringen spirituellen Schwingungen im Einklang mit der des Universums

Chakren als Energiepunkte, die unsere geistigen, emotionalen und körperlichen Lebens zwingt Ajna ist der sechste von sieben Chakra Punkten entlang der Wirbelsäule Chakra bedeutet "Rad" oder "Spinnrad" in Sanskrit entfernt und Chakren, sagte zu sein, zu harmonisieren beschrieben werden Energiepunkte in verschiedenen Farben, die wie Räder drehen

Ursprünglich im alten Hindu-Texten zu finden sind Chakren Teil der hinduistischen und buddhistischen Glauben, dass das Universum besteht aus reinen Bewusstseins Ajna Chakra zwischen den Augenbrauen auf das Gesicht einer Person entfernt Es wird angenommen, dass die physischen menschlichen Augen sind für die Vergangenheit und Gegenwart zu sehen gemacht und dieses Chakra ist für in der Stirn zu sehen, die Zukunft Das Ajna Chakra erscheint als ein Auge und steht für unser sechster Sinn

Indigo ist mit dem dritten Auge Jedes chakra besitzt eine andere Farbe zugeordnet ist, zum Beispiel, wird die siebte Chakra auf der Krone des Kopfes mit violetten Das Ajna Chakra ist auch mit Wohlbefinden der Organe wie Augen, Ohren, Nervensystem assoziiert und der Hirnanhangdrüse

Meditation durchgeführt, um die Fähigkeiten der Ajna Chakra Durch Meditation erweitern, die alle sieben Chakren harmonisiert und Fähigkeiten des dritten Auges erlaubt, Atemübungen entwickeln und regelmäßige Meditation ist erforderlich, um die Fähigkeit, in höhere Ebenen der Existenz zu sehen zu entwickeln und zu entwickeln Hellsehen und anderen medialen Fähigkeiten

Wie andere Chakras wird das Ajna Chakra ist es nicht physisch auf dem Körper vorhanden, aber glaubte, auf dem spirituellen Körper mit Wohnsitz innerhalb der physischen Es wird als Anlaufstelle für die Heilung und spirituelle Verbindung Wecken des dritten Auges, durch Meditation, Gebet gesehen anwesend sein dürfen und Ausdauer wird angenommen, dass es uns ermöglichen, in die geistige Welt erblicken und sich mehr im Einklang mit seinen Vibrationen

(0)
(0)

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha