Was ist Caragana

Caragana, am häufigsten als sibirische Erbsenstrauch genannt, ist eine Gattung der Sträucher oder kleine Bäume, die ursprünglich aus den kalten, semiariden Regionen Sibiriens in Russland und der Mandschurei im Nordosten von China Sie haben auch importiert und ausgiebig in Kanada und bepflanzt sind die nördlichen Teile der Vereinigten Staaten als Windschutz und Screening-Hedges Erbsenstrauch ist winterhart auch bei schlechten Böden, wächst schnell, und tolerant gegenüber extremer Kälte und Dürre; es in der Lage, in der rauen Landschaft, in der viele andere Bäume und Sträucher nicht Zusätzlich zu helfen zu verhindern Winderosion, bietet Caragana auch Wildnislebensraum und Weiden für das Vieh, vor allem Schafe und Kamele gedeihen

Diese Gattung umfasst mehr als 100 Arten von Sträuchern und kleinen Bäumen, von denen Caragana arborescens besser bekannt sibirische Erbsenstrauch oder Erbsenbaum 'walkeri' ist eine Vielzahl der Erbsenstrauch, die eine weinende Form hat, die es immer beliebter Zier und macht Landschaftsbau Verwendung "Lorbergii, '' Nana ', und' Pendula 'sind einige andere Sorten, die als Ziersträucher kultiviert werden, wenn als Zier verwendet wird, kann die Form der Strauch mit selektive Beschneiden verändert, wie es wächst sein

Im allgemeinen wächst Caragana zu einer Höhe von 10 bis 15 Fuß mit einem etwas engeren Spread Es hat eine aufrechte Form mit Multi stammten Äste und kleine ovale Blätter Die Laubblätter sind ein helles Grün durch den Frühling und Sommer und gelb im Herbst Kleine gelbe Blüten erscheinen im Mai, der während des Sommers Die Hülsen drehen tan oder braun, wie sie reifen mit länglichen Samenhülsen ersetzt werden, und stellen Sie einen Knall, wenn sie im Spätsommer und Herbst aufplatzen

Wenn in Reihen entlang der Ränder der Kulturen bepflanzt, wächst sibirische Erbsenstrauch schnell in eine dichte Schutzgrenz Es hat auch eine große, Verzweigung Wurzelsystem; diese beiden Eigenschaften machen Caragana eine ausgezeichnete Wahl für Halte Boden an Ort und Stelle und die Verringerung der Winderosion auf Feldern Caragana kann bis zu 50 Jahre alt werden, sondern muss alle drei oder vier Jahre zurück geschnitten werden, um seine dichte Laub und Screening-Eigenschaften zu erhalten

In China, Caragana wurde ausgiebig in Landgewinnung verwendet Die umfangreichen Wurzeln Schutz vor Sanderosion, sondern auch zu verhindern, dass Wassererosion in Hanglagen, wenn in einem Reihenmuster Caragana hat auch Stickstofffixierung Eigenschaften gepflanzt, und es fügt organischen Stoffen in den Boden in die Form von Blatt und Reis Wurf Zuvor armen Böden wurden durch die Anpflanzung und Pflege von großen Haine von Erbsenstrauch verbessert

Caragana ist auch eine wichtige Nahrungsquelle für die Tierwelt sowie Beweidung domestizierten Herden von Schafen, Ziegen, Kamele, und Rentiere In kalten Klimazonen stellt die Erbsenstrauch Laub und Rinde durch den Winter, wenn Präriegräser sind mit Schnee Die Samen abgedeckt können Auch im Herbst durch die Wintermonate Die Anlage selbst von der periodischen "Beschneiden" durch Weidetiere vorgesehen profitiert Pruning fördert dicker Wachstum im nächsten Frühjahr geerntet und an Vieh verfüttert werden

(0)
(0)
Nächster Artikel Was ist ein EBow

Comments - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha